Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

das zurückliegende Vereinsjahr war geprägt von zahlreichen Personalveränderungen. So konnte Ulrika Haltmeyer ihr Amt als 2.Vorsitzende aus privaten Gründen nicht mehr ausüben.
Sehr traurig machte uns der plötzliche Tod von Harald Fuhrmann. Er engagierte sich in der Mitgliederverwaltung, in der Zeitnahme und war immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wurde. Die Mitgliederverwaltung hat mittlerweile Bianca Spies übernommen. Katja Roth kümmert sich zukünftig um die Organisation des Wirtschaftsdienstes, nachdem diese Position fast ein Jahr vakant war. Einen Wechsel gab es in der Organisation des Herbstlaufes. Achim Richter rückt nach 15 Jahren ins zweite Glied und hat die Leitung an Uwe Braun übergeben.
Uwe Braun organisiert auch die Bestellungen rund um die LFV-Bekleidung.
Udo Müller hat von Ute Winkler die Pressearbeit übernommen.

Ulrika Haltmeyer, Udo Müller, Katja Roth und Uwe Braun sind keine Vorstandsmitglieder und arbeiten als sogenannte externe Mitarbeiter in wichtigen Positionen für den LFV. Diese Mitarbeit im LFV außerhalb der Vorstandschaft gewinnt immer mehr an Bedeutung. So wächst der Anteil der externen Mitarbeiter beständig, dagegen ist die Zahl der Vorstandsmitglieder eher im Schrumpfen begriffen.

Mit Karin und Bernfried Brüderle haben zwei langjährige LFV-Trainer aus privaten Gründen ihren Rücktritt erklärt. Unter Karin Brüderle hat sich die Bauch-Beine Po Gruppe zu einer der größten Gruppen im LFV entwickelt. Bernfried Brüderle hat sich erfolgreich in der Sportabzeichenabnahme engagiert. So stand der LFV bei der Anzahl der abgelegten Sportabzeichen in Baden mehrfach auf dem 1. Platz in der Kategorie bis 1000 Mitglieder. Mit Janna Schulz für die Bauch-Bein-Po - Gruppe und Britta und Hartmut Jochheim für die Sportabzeichenabnahme haben wir würdige Nachfolger gefunden.

Erfolgreich verlief das zurückliegende Jahr in sportlicher Hinsicht. Medaillen auf badischer und süddeutscher Ebene zeugen wieder von der erfolgreichen Arbeit unserer Leichtathletiktrainer. So ist es naheliegend, dass wir Ihnen unter unserem Titelthema "Leistungssport im LFV" diese erfolgreiche Trainingsarbeit im diesjährigen Schau mal rein näher vorstellen wollen.

Das Veranstaltungs-Highlight 2016 werden im heimischen Waldstadion am ersten Juniwochenende die badischen Meisterschaften in den Blockmehrkämpfen für die Altersklassen U12 bis U16 sein. An zwei Tagen werden auch zahlreiche LFV Athleten/innen um die Plätze auf dem Treppchen im Schutterwälder Waldstadion kämpfen.

Für das großartige Engagement im zurückliegenden Vereinsjahr bedanke ich mich recht herzlich beim gesamten LFV-Team, allen Helfern, Gönnern und Sponsoren. Gemeinsam freuen wir uns auf eine erfolgreiche Saison und auf viele schöne Begegnungen im Kreise unserer LFV-Familie.


Portrait von Harold Schley

Ihr

Harold Schley
1.Vorsitzender